Beobachtungen eines Wahlhelfers

Vor ein paar Wochen erhielt ich – interessanter Weise über meinen Arbeitgeber – Post von der Stadt Tübingen, mit der ich zum Wahlhelfer verpflichtet wurde. Die genannten Ausreden trafen allesamt nicht zu, und außerdem macht man ja wirklich gerne 😉 mehr …