Kuscheltierentführer entgeht Küsschen, redet aber in der Ubahn mit Kindermodedesignern

Eigentlich habe ich ein inneres Bedürfnis, diesen Blogbeitrag zu eröffnen mit einem Satz wie: „Worauf habe ich mich da bloß eingelassen.“ Tue ich natürlich nicht, sondern erfülle meine Chronistenpflicht wie immer mit großer Freude. Wie inzwischen allseits erwartet. — Von mehr …