Erntetag

Den Tag bei den Großeltern verbringen wir in ihrem Garten. An diesen sonnigen Spätsommertag wird natürlich geerntet. Das Kind klettert furchtlos auf die höchsten Leitern und pflückt mit Ausdauer einen Korb Äpfel nach dem anderen. Die Kürbisse sind schneller abgeerntet mehr …

Botanische Anlage am Haus, sechs Buchstaben (52)

Zum Abschluss diese kleinen Jahresprojekts noch mal ein Blick in die elterliche botanische Anlage. Das sind schon andere Dimensionen: Streuobstwiese, Gemüsegarten, Blumengarten, Terrasse mit Gartenhäuschen, Pool und diverse Nebengebäude. Im Frühling, Sommer und Herbst kann man ganze Wochenenden hier verbringen mehr …

Botanische Anlage am Haus, sechs Buchstaben (51)

In der letzen Adventswoche zieht es fast gar nicht mehr in unsere kleine botanische Anlage. Warum auch? Drinnen ist es viel gemütlicher. Nicht nur, weil im Fenster unser Schwibbogen leuchtet (der damit auch in diesem Jahr wieder hier im Blog mehr …

Botanischen Anlage am Haus, sechs Buchstaben (50)

Schön Grün ist es ja immer noch in unserer kleinen botanischen Anlage. Trotzdem ein wenig trostlos, zumindest wenn man noch den beißend kalten Wind spürt, der durch die Bäume pfeift. Schnee wäre schön.

Botanische Anlage am Haus, sechs Buchstaben (48)

Gerade war alle so gut im Flow: Garten winterfest, Kind trotz Herbst und Winter kaum krank, Familienleben läuft wie geschmiert. Einer schöne und nicht allzu stressigen Adventszeit schien nicht im Wege zu stehen. Und dann steht plötzlich der Keller unter mehr …

Botanische Anlage am Haus, sechs Buchstaben (47)

Ehe man sich versieht wird es auch schon wieder dunkel. Kalt und ungemütlich ist es außerdem jetzt in unserer kleinen botanischen Anlage, ein beißender Wind pfeift durch die Bäume und Hecken. Aber aus dem Wohnzimmer scheint warmes Licht auf die mehr …

Botanische Anlage am Haus, sechs Buchstaben (45)

Unsere kleine botanische Anlage ist derzeit fast ausschließlich Durchgangsstation für uns. Das Wetter läd nicht gerade ein, rauszugehen. Eine wenig gibt es zwar noch zu tun, bevor der Winter kommt, aber das muss ja nicht sofort sein.

Botanische Anlage am Haus, sechs Buchstaben (44)

So langsam wird unsere kleine botanische  Anlage winterfest gemacht. Die eben noch blühenden Rosen sind zurückgeschnitten und verschwinden bald unter ihren Stoffhauben. Die Rutsche und die Kindermöbel und sogar auch schon das Planschbecken sind eingelagert und der Grill bleibt wohl mehr …

Botanische Anlage am Haus, sechs Buchstaben (42)

Die in letzten Herbst in unserer kleinen botanischen Anlage gepflanzten Stammrosen mickerten das ganze Jahr ziemlich vor sich hin. Zum Ende der Gartensaison blühen zumindest zwei von drei doch noch richtig auf – im wörtlichen Sinne. Neben den vielen Blüten mehr …

Botanische Anlage am Haus, sechs Buchstben (41)

Das Herbstlaub breitet sich aus in unserer kleinen botanischen Anlage. Außerdem haben wir mit der Baumschnitt begonnen, denn der Termin der jährlichen Häckselgutabfuhr steht vor der Tür. Bei perfekten „goldenem“ Herbstwetter nicht die unangenehmste Arbeit.

Botanische Anlage am Haus, sechs Buchstaben (39)

… und schon zieht der Herbst ein in unserer kleinen botanischen Anlage. Die Sommerblumen sind Erika und Silberdraht gewichen und auf dem Gartentisch macht sich ein grinsender Kürbis breit. Die Sonne ist aber auch da und zeigt und zum Einstand mehr …

Botanische Anlage am Haus, sechs Buchstaben (37)

Schon ein Stück vom Haus entfernt, an einer Stelle, die wir in den letzten drei Jahren dutzende Male ganz nah passiert hatten, entdeckten wir völlig unerwartet diese gut versteckte botanische Anlage. Nur ein schmaler Waldstreifen hatte sie bisher vor unseren mehr …