04/2015

  Die erste längere Reise zu viert. Was vor der Geburt der Motte so gut eingespielt war, ist völlig eingerostet. Abfahrt erst nach 11, geplant war um 9. Unterwegs läuft es dann – allen Befürchtungen zum Trotz – viel besser mehr …