Zertifikat Datenschutz

Seit mehren Tagen liegt auf einem halböffentlich zugänglichen Kopierer ein Stapel mit Kopien von Zeugnisse, Beurteilungen, Teilnahmezertifikaten von Schulungen, etc.  Offenbar nimmt es da jemand sehr ernst mit dem Schutz personenbezogener Daten. Tja, gelernt ist gelernt:

Gute B-Note im zweiten Versuch

Seit ein paar Tagen spukte mir ein Blogeintrag mit dem Titel „Datenschutz durch Hässlichkeit“ oder so durch den Kopf, den ich nun leider nicht mehr schreiben kann. Es sollte dabei um folgendes gehen: Meine geliebte Lokalzeitung, das Schwäbische Tagblatt, hat mehr …

Relevanz und Irrelevanz am 17. August 2010

Eigentlich hatte ich die Streetviewdebatte ja schon für beendet erklärt, nicht zuletzt weil dazu alles schon mehrfach gesagt oder geschrieben wurde. Nun musste ich aber feststellen, dass auch der FoeBuD e.V., jener Verein, der sich sonst so vorbildlich dem Kampf mehr …

Was die Schufa über mich weiß und zu wissen glaubt

Seit kurzem kommt die Schufa ihrer gesetzlichen Pflicht nach und bietet jedem kostenlos die Möglichkeit, Auskunft über dort gespeicherte personenbezogene Daten anzufordern. Dank eines Blogeintrags von Anna war ich darauf aufmerksam geworden und habe diese Datenübersicht nach §34 Bundesdatenschutzgesetz bei mehr …

Verfassungsbeschwerde gegen ELENA – jetzt Mitmanchen!

Derzeit feuert die deutsche Politik ja kräftig gegen die bösen, bösen Datenkraken wie Google oder Facebook. Nun ist sicher nicht alles, was da kritisiert wird, richtig und durchaus der Kritik würdig. Dennoch halte ich die derzeitige Debatte für die reinste mehr …

Tübingen macht blau – auch beim Datenschutz

Es sind oft eher die kleinen, unscheinbaren Meldungen, die zumindest das schnelle Überfliegen der auf eigenen Wunsch: Alle Artikel, Bilder und sonstigen Inhalte der Website www.ungenanntelokalzeitung.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Ungenannte Lokalzeitung mehr …