Letzte Tage im Wennfelder Garten

„Kommt jemand von Chicago?“ kann man regelmäßig im Funk des Tübinger Busverkehrs hören. Mit „Chicago“ ist der Wennfelder Garten gemeint, ein kleines Wohnviertel in der Tübinger Südstadt, dass ganz offensichtlich nicht den besten Ruf hat. Geprägt ist die Viertel vom mehr …

Good bye, Photographica

Die Bilder sind von der Wand, verstaut, auf Reisen und einige sogar verkauft. Der Laden mit der knallig orangen Wand steht wieder. Ein Wochen lang hatten wir die Photographica-Ausstellung geöffnet, haben Besucher hereingeführt, gefachsimpelt, gechillt, gefeiert und beinahe temporär die mehr …

Photographica – Eine Fotoausstellung am Rande des Wahnsinns

Zuletzt lagen die Nerven wohl aller Beteiligter blank. Haben wir an alles gedacht? Getränke? – check! Tischedecken? – check! Klopapier? – check! Und wie komm ich zu meinen Rahmen? – Die wolltest Du doch kaufen, oder? – Nein, die wolltest mehr …

Photographica – Vernissage am 29.10.

Der Raum ist gemietet, die Bilder beim Drucker und fast alles irgendwie organisiert. Was nun noch fehlt sind Besucher der Ausstellung Photographica – bei der Bilder von Thomas Susanka sowie ein paar meiner bescheidenen Werke zu sehen sein werden. Ich mehr …

Photographica – oder: … jetzt soll er auch noch Künstler sein

Da sage noch mal jemand, dieses Twitter-Dings wäre zu nichts nütze. Über eben dieses Twitter hat sich hier ein kleine feine Community gefunden, bekannt als #twuetopia. Durch diese wunderbaren Menschen komme ich nun – völlig unverhofft und fast ohne eigenes mehr …