Botanische Anlage am Haus, sechs Buchstaben (52)

Zum Abschluss diese kleinen Jahresprojekts noch mal ein Blick in die elterliche botanische Anlage. Das sind schon andere Dimensionen: Streuobstwiese, Gemüsegarten, Blumengarten, Terrasse mit Gartenhäuschen, Pool und diverse Nebengebäude. Im Frühling, Sommer und Herbst kann man ganze Wochenenden hier verbringen mehr …

Botanische Anlage am Haus, sechs Buchstaben (51)

In der letzen Adventswoche zieht es fast gar nicht mehr in unsere kleine botanische Anlage. Warum auch? Drinnen ist es viel gemütlicher. Nicht nur, weil im Fenster unser Schwibbogen leuchtet (der damit auch in diesem Jahr wieder hier im Blog mehr …

Leave a light on

Zwischendurch ein wenig Musik. Anscheinend habe ich eine Schwäche für Sängerinnen der späten 80er. Das Lied dudelt ja öfter mal im Radio und fiel mir dabei positiv auf. Dank Soundhound bleibt die Frage „Wer singt das eigentlich?“ auch nicht mehr mehr …

Botanischen Anlage am Haus, sechs Buchstaben (50)

Schön Grün ist es ja immer noch in unserer kleinen botanischen Anlage. Trotzdem ein wenig trostlos, zumindest wenn man noch den beißend kalten Wind spürt, der durch die Bäume pfeift. Schnee wäre schön.

Kindermund

Da will ich meinen Sohn ein bischen zum singen animieren, der reagiert darauf leicht empört: Papa, nicht singen! Ich versuche mich noch zu verteidigen: Aber ich singe doch schön. Und bekomme umgehend die ungeschminkte Wahrheit an den Kopf geworfen: Nein! mehr …

Botanische Anlage am Haus, sechs Buchstaben (48)

Gerade war alle so gut im Flow: Garten winterfest, Kind trotz Herbst und Winter kaum krank, Familienleben läuft wie geschmiert. Einer schöne und nicht allzu stressigen Adventszeit schien nicht im Wege zu stehen. Und dann steht plötzlich der Keller unter mehr …