Kuscheltierentführer entgeht Küsschen, redet aber in der Ubahn mit Kindermodedesignern

Eigentlich habe ich ein inneres Bedürfnis, diesen Blogbeitrag zu eröffnen mit einem Satz wie: „Worauf habe ich mich da bloß eingelassen.“ Tue ich natürlich nicht, sondern erfülle meine Chronistenpflicht wie immer mit großer Freude. Wie inzwischen allseits erwartet. — Von mehr …

Ein Sonnenbrand für die Darßbahn

I. Ein Sonnenbrand … Im Sommer 2005 hatte ich mir einen üblen Sonnenbrand geholt. Aber nur auf der rechten Seite. Zusammen mit ein paar weiteren „Verrückten“ war ich die Trasse der stillgelegten und zum Teil ab- und überbauten Darßbahn entlang mehr …