Projekt 52 – Rückblick 2009 – Aus Blog mach Buch

Beim Projekt 52 geht es darum, jede Woche zu einem vorgegebenem Thema ein Bild zu zeigen und vielleicht ein kleine Geschichte zu erzählen. In diesem Jahr ist neu hinzu gekommen, dass auf den Bildern immer ein bestimmte Figur zu sehen sein soll. Nun ist nicht so mein Ding, gestellte Bilder mit Kuscheltieren zu machen, schon gar nicht das ganze Jahr lang. Deshalb bin ich diesmal nicht dabei.

Aber im letzten Jahr 2009 war ich – zwar nicht regelmäßig jede Woche – letztlich aber konsequent 52 mal dabei. Es war nicht immer einfach, eine Bildidee zu dem vorgegebenen Stichwort zu finden, aber immer sehr inspirierend. Ich wünsche Sari und ihrem Projekt alles Gute – vielleicht bin ich ja 2011 wieder dabei.

Und warum jetzt noch ein solcher verspäteter Jahresrückblick? Ganz einfach: Mein Projekt 52 hat es aus dem Internet heraus zwischen zwei Buchdeckel geschafft. Jedes Wochenthema hat eine Doppelseite bekommen, für Bild und Text.

Irgendwann in der vergangen Woche ist es bei mir eingetrudelt und ich bin begeistert. Ein echtes Hardcoverbuch mit Schutzumschlag, sauber gebunden und gedruckt. Bei mir bekommt es einen Ehrenplatz auf einem Buchständer – und jede Woche schlage ich eine neue Seite auf.

Ach so: Wem meine Bilder oder Texte gefallen, oder wer einfach einen armen Blogger unterstützen möchte, kann das Büchlein auch kaufen. Macht glücklich, versprochen!


Jede Woche ein Bild
By Lars Hilscher

3 Kommentare zu “Projekt 52 – Rückblick 2009 – Aus Blog mach Buch

  1. Schick.
    Hab aus meinen Bildern auch ein Buch gemacht.
    Aber eher in Taschenbuchgröße und mit einem Bild pro Seite.

    Trotzdem ne feine Sache, die ich gerne aus dem Regal raus und in die Hand nehme.

    LG
    Anna

Kommentar verfassen