Im Superwahljahr

… fühlt man sich von den Parteien doch gleich richtig ernst genommen. So ernst, dass bei mir jetzt regelmäßig solche Emails verschickt werden (müssen): Sehr geehrter Herr [in der Wahlwerbung als verantwortlich erkennbarer Vorsitzender], am [Datum] fand ich in meinem mehr …

Zweimal ist immer das erste Mal – mein erster Geocache

Wenn man so auf der Suche nach Tupperboxen durch den Wald irrt, … nein, ich fang nochmal neu an: Wenn man so bloggend durch Web irrt, landet hin und wieder ein Stöckchen vor den Füßen. Diese wurde geworfen von Anna mehr …

Projekt 52 – Woche 17 – Wahnsinn

Wie viele Begriffe hat das Wort „Wahnsinn“ mehrere Bedeutungen. Es wird unter anderem als ein Ausdruck der Begeisterung verwendet, bezeichnet aber auch das destruktive, irrrationale Verhalten bei einigen psychischen Krankheiten. Natürlich gibt es auch für derlei in Tübingen eine Spezialklinik. mehr …

Projekt 52 – Woche 16 – Leidenschaft

Als beim Happy-Shooting-Workshop 2008 die Aufgabe darin bestand, fremde Menschen zufotografieren, entstand dieses Portrait einer Straßenmusikerin. Sie ist oft in den Gassen der Tübinger Altstadt zu sehen und zu hören. Dort singt sie mit ihrer recht tiefen, aber dennoch sehr mehr …

Online-Petition „Internet – Keine Indizierung und Sperrung von Internetseiten“ – mitzeichnen! Jetzt!

Kaum ein Thema hat mich in letzter Zeit so aufgebracht als der durchtriebene Versuch, Willkür und Zensur den Weg zu ebnen durch den geschickt gewählten Aufhänger „Kinderpornografie“. Wie einfach kann man so doch Kritiker mundtot machen, in dem man ihnen mehr …