Geplante Katastrophe

Morgen bricht hier die Katastrophe los. Geplant. Als Übung. Und damit diese unter möglichst realistischen Bedingungen stattfinden kann, wurde bereits vor mehreren Monaten für sämtliche Angestellte des Landratsamts Urlaubssperre verhängt. Vor ein paar Tagen wurde dann auch noch die ansonsten recht großzügige Gleitzeitregelung für morgen ausgesetzt.

Die „Lage“ ist offenbar von „Kyrill“ inspiriert, der hier relativ unspektakulär ausgefallen war. Trotzdem waren doch einige Kollegen später als üblich ins Büro gekommen. Und am frühen Nachmittag wurden wir von „der Leitung“ aufgefordert, den Dienst zu beenden und nach Hause zu gehen.

Soviel zu realistischen Katastrophenschutzübungen.

Technorati Tags: , ,

Kommentar verfassen