Hoch gepokert und verloren

hat, und das zu Recht, Herr Schell, Chef der Gewerkschaft nicht mal ganz 9000 deutscher Lokomotivführer (Gnmg9000DL). Und um den eingeschlagen Weg unbeirrt fortzusetzen, begibt er ich nun endgültig auf Kindergartenniveau:

„Wenn du mir nicht sagst, wo Du mich verklagst, sage ich Dir nicht mehr, wann und wo ich streike!“ *stampfmitfußauf*

Gleissperre

An dieser Stelle möchte ich auch mal das Bahnblog und Spaß mit der Bahn lobend erwähnen, die mich in den letzten Tagen besser und umfassender zu diesem Thema informiert haben als die DBAG und alles was so über Google News rein kam zusammen. Dankeschön und weiter so!

Technorati Tags: ,

Ein Kommentar zu “Hoch gepokert und verloren

Kommentar verfassen