No bees, no honey

Leider sind die Biester ziemlich aggressiv geworden, so das ich ungelogen behaupten kann: Dieses Bild ist unter Einsatz meines Lebens meiner Gesundheit entstanden. Eine der wenigen Situationen, bei den es besser gewesen wäre, das Tele zu nehmen anstatt näher ran zu gehen. Naja, ich habs überlebt, danke der Nachfrage.

Im übrigen musste ich während meiner heutigen Radtour durch die Oberlausitz immer wieder daran denken, wie Recht die liebe Kathi doch mit ihrer legendären Erwiderung auf meinen Vorschlag, man könne doch auch eine in den Alpen Wandern gehen, hatte:

„Nieder mit den Bergen, freie Sicht zum Meer!“

So haben aber die läppischen 70 km doch ganz schön geschlaucht, denn Zwecks der Abwechsung bin ich mal nicht bloß eines der Täler entlanggefahren. Sondern immer schön hoch und runter. Darum gibts heute nur diesen kleinen Teaser. Und knipps hier jetzt das Licht aus. Nacht.

Kommentar verfassen