Schöne neue Bilderwelt

So langsam wird es Zeit, ein paar meiner digitalen Bilder auch zu Papier zu bringen. Zum Glück muss ich mich dazu nun nicht mehr aus dem Haus begeben oder auf den Ladenschluss achten. Also kurz bisschen Googeln und das wird sich schon der passende Service finden. Findet sich auch, aber die allermeisten biete Upload nur über HTML oder Java an. Oder durch einschicken einer CD. Hallo? Schon mal was von ftp gehört?

Nachdem ich ein mich für einen Service entschieden hatte, begann ich ein paar Bilder hochzuladen. Ein knappes Dutzend mir etwa 120 MB insgesamt. Es sollten großformatige Abzüge werden…

Upload über Java. Als dann eine 3/4 h vergangen und 9 Bilder durch waren, war kurz – ganz kurz – für wenige Sekunden – mein WLAN down, mit dem Ergebnis, dass ich an die bereits hochgeladen Bilder nicht mehr rankam, der Upload nicht wieder einsetzte und ich von vorn beginnen sollte.

Klick auf „x“, die URL weiß ich schon gar nicht mehr von dem Saftladen, und eine neue Suche nach einem Bilderservice mit ftp-Upload. Und die scheinen echt rar zu sein. Und auch um einiges teurer.

Gute Tipps, anyone?

.

So langsam verstehe ich, warum die Leute immernoch mit CD oder Speicherkarte zur Drogerie rennen …

Ein Kommentar zu “Schöne neue Bilderwelt

  1. Vielleicht nicht ganz das was du suchst, aber ich bin immer ganz gute mit den Prints der Fotocommunity gefahren. Sehr ordentliche Qualität und man kann die Pics auch per CD bestellen (kostenlose CD-Versandtasche).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.