nicht marktfähig

… sind nach Ansicht der deutschen Innenminster (bzw. eines von ihnen beauftragten Kriminologen) bestimmte Computerspiele. Folgerichtig hat man ohne zu zögern sich daran gemacht, die Zensur wieder einzuführen.

Und das gebührenfinanzierte aspekte-Magazin des ZDF lässt sich mal eben ganz undifferenziert vor diesen Karren spannen.

Wer sich etwas ausgewogener informieren möchte, klicke hier.

[via]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.